Païen Heida Abbaye 1734

Païen Heida Abbaye 1734

AOC WALLIS

Der Païen, im Oberwallis Heïda genannt, ist ein rustikaler und lebhafter Wein mit Aromen von Zitrusfrüchten. Strukturiert und anregend, ermöglicht ihm seine schöne Acidität eine profitable Alterung.

16.50 CHF

DER SAVAGNIN BLANC

Herrlich nach Zitrusfrüchten duftend, verströmt der Païen eine wunderbare Frische. Im Mund ist er anhaltend und strukturiert und vereint Spannkraft und fortdauernde Lebhaftigkeit. Er kann jung, aber auch nach einigen Jahren Lagerung im Weinkeller getrunken werden.

GESCHICHTE

Im Unterwallis Païen genannt oder im Oberwallis Heïda, wird dieser Wein, der aus dem Savagnin Blanc hervorgeht, seit Mitte des 16. Jahrhunderts erwähnt. Sein Name geht jedoch ursprünglich auf die Zeit vor der Evangelisierung zurück. Ursprünglich in den Weinbergen von Visperterminen angebaut, welche zu den höchsten Weinbergen Europas zählen, entwickelt er sich derzeit in im ganzen Unterwallis.

WEINBEREITUNG

Dieser Wein wurde auf traditionelle Weise in unseren Tanks bereitet, dadurch behält er seinen Geschmack und seine ursprünglichen Aromen.

GASTRONOMIE

Der Païen passt perfekt zu Käse, Krustentieren, Meeresfrüchten und zu Fisch in Soße.

Gewicht 1.8 kg
Angebot

Herkunft

Größe

Speiseempfehlung

, ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Païen Heida Abbaye 1734“

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Das könnte dir auch gefallen …

Scroll to Top

WILKOMMEN

Um unsere Website zu besuchen, müssen Sie sich an die in unserem Land geltenden Regeln halten. Haben Sie das gesetzliche Mindestalter für den Konsum von Alkohol erreicht?