Œil-de-Perdrix

Œil-de-Perdrix

Œil-de-Perdrix

12.90 CHF

AOC Wallis

Ausschließlich aus Pinot Noir hervorgegangen, wird der Œil-de-Perdrix eher jung getrunken. Es ist der ideale Wein für Ihre Aperitifs, auf der Terrasse zum Beispiel, oder zu leichten Speisen wie Salate. Er kündigt gemeinhin den Frühling an.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Der Pinot Noir

Der Œil-de-Perdrix ist ein feiner und sinnlicher Wein mit Aromen von frischen Früchten mit einem Hauch von Acidität.

Geschichte

Das Anbaugebiet vom Œil-de-Perdrix ist das gleiche wie vom Pinot Noir. Aus dem Burgund stammend, ergibt er im Wallis frische, fruchtige und samtige Weine.

Weinbereitung

Die Trauben des Pinot Noir werden sofort gepresst, fast ohne Gärung. Folglich nimmt der Saft einen roséfarbenen Ton an, der der Farbe eines Rebhuhnauges entspricht, was diesem sinnlichen und fruchtigen Wein den klangvollen Namen verleiht.

Gastronomie

Der Oeil-de-Perdrix wird als Aperitif, zu asiatischer Küche, zu Tapas und zu Salaten getrunken.

Gewicht 1 kg
Größe

Angebot

,

Herkunft

Traube

Speiseempfehlung

,

Das könnte dir auch gefallen …

Scroll to Top

CONCOURS

Gagnez 2 billets pour l'un des soirs du festival

Pour ça, rien de plus facile : Il suffit de remplir le formulaire ci-dessous. Tirage au sort sur notre page Facebook le 30 mai 2022 !

This field is for validation purposes and should be left unchanged.